SIBU Einschraubhülse

Aufnahme von Einsteckventilen Rückschlagventilen um Sperrrichtung zu verändern

Beschreibung

Die Einschraubhülse dient zur Aufnahme eines Rückschlagventils der Typen BEPU und PEPU. Das Rückschlagventil kann beliebig eingesteckt werden, wodurch die freie Durchflussrichtung bzw. Sperrrichtung bestimmt wird.

Montage:
Die Hülse (Whitworth-Rohrgewinde DIN ISO 228) hat einen Innensechskant. Für den Typ SIBU-40 wird der Montageschlüssel MKS-32 und für SIBU-50 der MKS-40 benötigt.

Die Einschraubhülse ist auch mit metrischem Gewinde und UN(UNF) Gewinde lieferbar. Weitere Ausführungen sind in rostfreiem, säure- und hitzebeständigem Material auf Anfrage erhältlich.

Zur Unterstützung Ihrer Konstruktion stehen selbstverständlich 3D CAD Daten dieser Type zur Verfügung.

Die frühere Abkürzung „ESH“ wurde durch „SIBU“ ersetzt.

Einbaumaße siehe Datenblatt

Sollte das Datenblatt in Ihrem Browser nicht korrekt angezeigt werden, laden Sie es bitte herunter.